akte

Wir sind Anwälte mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht. 

Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolter hat die Kanzlei im April 2003 gegründet und konnte dabei auf seine „Wurzeln" in der Gewerkschaft - als Justitiar der IG Druck und Papier, später ihrer Nachfolgerin, der IG Medien (Stuttgart) - zurückgreifen. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und außerplanmäßiger Professor für Arbeitsrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin. 

Dr. Detlef Hensche, bis 2001 Vorsitzender der IG Medien, war von 2001 bis 2009 als Rechtsanwalt in der Kanzlei tätig und gehört weiterhin unserem Team an.  

2014 kam Rechtsanwalt Tobias Hannemann hinzu und übernahm im April 2017 die Kanzlei von Prof. Dr. Wolter. Rechtsanwalt Wolter steht der Kanzlei weiterhin als freier Mitarbeiter zur Verfügung.

Arbeitsrecht

Die Kanzlei konzentriert sich ausschließlich an den Interessen der Arbeitnehmer, Betriebsräte und Gewerkschaften, insbesondere im kollektiven Arbeitsrecht (BetrVG; TVG; Arbeitskampfrecht).

Gleichberechtigt ist das individuelle Arbeitsrecht für Arbeitnehmer (Kündigungsschutz; Entfristung; Zeugnisstreitigkeiten; Vorgehen gegen Abmahnungen; Lohn- und Gehaltsklagen; Fragen des Arbeitnehmer-Status; Mindestlohnfragen usw.).

Verfassungsrecht 

Das besondere Interesse von Rechtsanwalt Wolter gilt dem Verfassungsrecht. Er hat sich an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität bei Prof. Dr. Bernhard Schlink im Öffentlichen Recht (neben dem Arbeitsrecht) habilitiert und seither immer wieder Verfahren mit verfassungsrechtlichem Einschlag geführt, vor den Fachgerichten wie vor dem Bundesverfassungsgericht.  

Schulungen im Arbeitsrecht

Wir führen zahlreiche, stets aktuelle und betriebsbezogene Schulungen für Betriebsräte und Arbeitnehmer, auch als Inhouse-Seminare für Betriebsrats-Mitglieder aus einzelnen Konzernen und Unternehmen zu aktuellen wie zu grundsätzlichen arbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Themen aller Art durch nach Aussagen von Teilnehmern sehr erfolgreich. top